Wegweisend. Vernetzt. Praxisnah. – Die Plattform Industrie 4.0 auf der Hannover Messe 2017

5 Tage, 7 Partner, 5 internationale Veranstaltungen und über 200 Presse-Berichte: Die Hannover Messe 2017 war ein voller Erfolg. Vom 24. – 28. April 2017 kamen auf der Weltleitmesse der Industrie über 225.000 Fachbesucher zusammen, um sich über die neusten Entwicklungen der Industrie zu informieren und auszutauschen. Als zentrales Netzwerk zur digitalen Transformation der Industrie in Deutschland, zeigte die Plattform Industrie 4.0 Präsenz, informierte und präsentierte Unterstützungsangebote insbesondere für den Mittelstand. Auf einer Standfläche von 84 m² stellte die Plattform Ergebnisse und Empfehlungen aus den letzten zwei Jahren vor. Ob Industrie 4.0-Profi oder -Einsteiger, die Plattform hielt für jeden Interessenten und jede Interessentin passende Informationen bereit. Highlight waren die Exponate am Stand, mit denen die Plattform beweist: Die theoretischen Konzepte lassen sich in die Praxis übertragen.  Fachforen und auf verschiedenen Veranstaltungen war des Weiteren die Expertise der Plattformteilnehmerinnen und -teilnehmer gefragt. Insbesondere der prominent besetzte Leaders‘ Dialogue der Plattform Industrie 4.0 lockte viele Gäste und erhielt gute Presseresonanz. IFOK koordiniert die Aktivitäten der Plattform Industrie 4.0 über die Geschäftsstelle der Plattform und hat die Konzeption und Umsetzung des Messeauftritts der Plattform verantwortet.

Foresight: Open Government

Der Foresight Bericht „Die Zukunft des Open Government“ führt zentrale Erkenntnisse aus dem von IFOK begleiteten Expertendialog zusammen und setzt wichtige Impulse für die Diskussion über die Zukunft des Open Government.

weiterlesen

IfB!-Afterwork-Netzwerktreffen am 16. Mai 2017

Wie sieht die Vision Ihres Unternehmens in der digitalen Zukunft aus? Die Initiative für Beschäftigung! lädt Unternehmen aus den Regionen Rhein-Neckar/Rhein-Main ein, am 16. Mai beim Afterwork-Netzwerktreffen „Digitale Transformation“ konkrete Impulse für Unternehmen zu diskutieren.

weiterlesen

#nachhaltige100

Die Triodos Bank hat im letzten Jahr eine besondere Initiative gestartet: das Ranking der #nachhaltige100. Hinter der Liste der #nachhaltige100 verbergen sich digitale Influencer aus dem Bereich der Nachhaltigkeit. Mit der Liste möchte die Triodos Bank die nachhaltige Gemeinschaft in den sozialen Medien sichtbar machen. Monatlich wird das Ranking erneuert. Wir haben unsere Kollegin Lena Judick interviewt, die als #nachhaltige100 ausgewählt wurde. Sie hat – natürlich – im Twitterstil geantwortet.

weiterlesen