Klimaschutzplan

für Nordrhein-Westfalen

NRW als traditionelles Energie- und Industrieland erarbeitet in einem partizipativen Prozess mit allen gesellschaftlichen Akteuren einen landesweiten Klimaschutzplan.

Hierfür entwickelte IFOK 2011 in Zusammenarbeit mit dem Wuppertal Institut das Beteiligungskonzept. Dieser ging im Februar 2012 mit einer breit angelegten Auftaktveranstaltung in die Umsetzung. Die fachlich-inhaltliche Arbeit erfolgt in Arbeitsgruppen und Vernetzungsveranstaltungen, so dass alle gesellschaftlichen Perspektiven berücksichtigt werden. Der partizipativ erarbeitete Klimaschutzplan wird vom Landtag beschlossen.

Auftraggeber: Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

DSCN5406_300_200_px DSCN5450_300_200_px DSCN5472_300_200_px

« zurück