100% Klimaschutz Heidelberg

Heidelberg beteiligt sich als eine Modellkommune am Förderprogramm „Masterplan 100% Klimaschutz“ des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB). Ziel ist die klimaneutrale Kommune: Bis 2050 will Heidelberg die CO2-Emissionen um 95 Prozent reduzieren und den Energiebedarf der Kommune um die Hälfte senken. Dies will die Stadt gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern sowie zentralen Akteuren der Stadt erreichen. Die neuen Ziele sind ambitioniert, denn die Treibhausgasemissionen sollen bis zum Jahr 2050 um 95% gegenüber 1990 reduziert werden. Für die Stadt und die Beteiligten steht fest, die Umsetzung kann nur gemeinsam gelingen und die gesamte Stadtgesellschaft ist einzubeziehen.

Gemeinsam wurden im Projekt „Masterplan 100% Klimaschutz“ in Phase 1 in Netzwerken und mit den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Heidelberg Maßnahmen zur Reduktion der Treibhausgasemission erarbeitet. IFOK konzipierte und moderierte diesen Netzwerkprozess und setzte den breit angelegten Bürgerbeteiligungsprozess für die Stadt um. Zudem beriet IFOK die Stadt Heidelberg bei der Erarbeitung und Umsetzung des „Masterplans 100% Klimaschutz“. In Phase 2 ging es dann in die konkrete Umsetzungsphase der erarbeiteten Maßnahmen. Hier geht es zum Masterplan der Stadt Heidelberg.

« zurück