Projektkommunikation 50Hertz

Organisationale Verankerung der Stakeholder-Kommunikation

Die Energiewende hat das Geschäftsmodell und die Rolle der Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) stark verändert. Die 50Hertz Transmission GmbH hat sich früh dazu entschieden, offen und transparent mit Öffentlichkeit, Politik und Verwaltung zusammenzuarbeiten. Hierzu hat 50Hertz einen eigenen Standard für Projektkommunikation entwickelt und 2012 im Unternehmen implementiert. Drei Jahre später hat sich 50Hertz für eine Bestandsaufnahme entschieden. Gemeinsam mit ergo Unternehmenskommunikation hat IFOK die Qualität und Wirkung der Projektkommunikation sowie die prozessuale und kulturelle Verankerung des Ansatzes innerhalb von 50Hertz evaluiert. Auf dieser Basis hat das Beraterteam konkrete Empfehlungen für die Weiterentwicklung erarbeitet und so die Grundlage für eine konsequente Weiterentwicklung der 50Hertz Projektkommunikation gelegt.

50Hertz
Quelle: www.fotolia.com

« zurück