„Ich mag es, wenn Ideen bei Brainstormings  hin und her fliegen.“

Portrait Anke Vollmer
(c) ifok GmbH

Anke Vollmer

Warum arbeitest du ausgerechnet bei ifok?

Hier wird es nie langweilig! Neue Projekte, Themen und Methoden sorgen immer wieder für Abwechslung. In meinen Projekten kann ich zudem oft einen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung leisten. Und die Möglichkeit flexibel zu arbeiten passt gut zu mir und meinem Leben. 

Seit wann gehörst du zum ifok-Team und wo hat man dich zuvor angetroffen? 

Ich bin jetzt seit über 10 Jahren dabei. Vor ifok habe ich mich als Journalistin ausprobiert und Erfahrungen in der Verwaltung gesammelt. 

Was macht dich im Arbeitsleben aus?  

Ich mag es, wenn die Ideen bei Brainstormings nur so hin und her fliegen und man gemeinsam die richtige Antwort auf kniffelige Prozessfragen findet. Viele ifox machen spannende Sachen, von denen man sich inspirieren lassen und lernen kann. 

Was machst du besonderes in deiner Freizeit?  

Momentan lerne ich von unserem kleinen Sohn alles über Rettungsfahrzeuge, Radlader, Raupenbagger und Traktoren. 

Zurüch nach oben