„Ich brauche immer eine Herausforderung.“

Dr. André Schaffrin

Warum arbeitest du ausgerechnet bei ifok?

Die hervorragende Zusammenarbeit im Team und die spannenden Themen, die mich jeden Tag neu herausfordern, aber gleichzeitig auch motivieren.

Seit wann gehörst du zum ifok-Team und wo hat man dich zuvor angetroffen?

Ich bin seit Mai 2019 bei ifok. Im Herzen bin ich passionierter Forscher, was man auch heute bei ifok noch merkt. In den fünf Jahren bevor ich zu ifok gekommen bin, habe ich ein anwendungsorientiertes Forschungsprojekt zum Thema lokale Energiewende geleitet.

Was macht dich im Arbeitsleben aus?

Einfach ist mir nicht gut genug 😉! Ich brauche immer eine Herausforderung.

Was machst du besonderes in deiner Freizeit?

Upcycling – mir macht es Spaß, aus alten Sachen neue Dinge entstehen zu lassen. Das reicht vom Baumhaus aus Sperrmüll, Hochbeet aus Paletten bis zum CD-Hüllen-Schrank oder zur Kokosnuss-Küchenlampe.

Zurüch nach oben