„Im Herzen bin ich Ingenieurin: analytisch, sachlich, genau.“

Dr. Sandra Dierig

Warum arbeitest du ausgerechnet bei ifok?

ifok kombiniert Erfahrungswissen mit den neuesten Entwicklungen und Trends. Kompetenz und Innovationskraft sind absolut spitze!

Seit wann gehörst du zum ifok-Team und wo hat man dich zuvor angetroffen?

Seit dem Sommer 2020 darf ich mich Teil von ifok nennen. Mitgebracht habe ich 20 Jahre Erfahrung in der Projektmanagementberatung und der Organisationsentwicklung in verschiedenen Branchen. Bis heute prägen mich meine vier Jahre Auslandsaufenthalt in Zimbabwe und Äthiopien, wo ich interkulturelle und interdisziplinäre Zusammenarbeit im Bereich Stadtentwicklung und Umweltschutz leben und voranbringen konnte.

Was macht dich im Arbeitsleben aus?

Im Herzen bin ich Ingenieurin: analytisch, sachlich, genau. Mit einer guten Portion Weitsicht. Manchmal spreche ich Probleme schon an, bevor andere sie überhaupt bemerkt haben. Das kann, gerade im privaten Bereich, auch mal etwas vorschnell sein.

Wobei agierst du besonders nachhaltig?

Wir bauen in unserem kleinen Garten verschiedenstes Gemüse und Obst an. Im Sommer sind Trauben, Beeren, Birnen oder Tomaten wie im Schlaraffenland direkt in greifbarer Nähe. Für den Winter wird fleißig eingemacht und eingekellert.

   

Zurüch nach oben