„Humor gehört für mich zu guter Arbeit dazu.“

Portrait Inga Stern
(c) ifok GmbH

Inga Stern

Warum arbeitest du ausgerechnet bei ifok? 

ifok bietet mir genau die Vielfalt, die ich mir für mein Arbeitsleben wünsche: Die Vielfalt an Themen, Projekten, Methoden, Arbeitsformen und nicht zu vergessen an Kolleginnen und Kollegen. Jede und jeder kann sich hier mit seinen eigenen Vorstellungen und Ideen einbringen – und hat dabei eine nachhaltige Zukunft im Blick. Das macht mir jeden Tag aufs Neue Spaß. 

Seit wann gehörst du zum ifok-Team und wo hat man dich zuvor angetroffen? 

Ich gehöre seit Mai 2013 zum ifok-Team. Davor war ich bei einer Agentur für politische Kommunikation in Berlin tätig. Im Anschluss an ein Volontariat realisierte ich hier Projekte zu den Themenfeldern Nachhaltigkeit sowie Arbeitswelten. Parallel zu meinem Studium arbeitete ich u.a. in der Politischen Abteilung der Deutschen Botschaft in Washington, im Bereich der Politikberatung sowie im Journalismus. 

Was macht dich im Arbeitsleben aus?  

Auch wenn die Projekte noch so kniffelig oder die Zeitschiene noch so herausfordernd ist, gehört für mich zur guten Arbeit auch immer eine Portion Spaß und eine Prise Humor. Das versuche ich täglich in meinen Projekten und Teams zu leben. Außerdem zeichnet mich ein Blick für Details sowie für das Wesentliche aus und die Fähigkeit, auch in turbulenten Zeiten stets den Überblick zu behalten.  

Was machst du Besonderes in deiner Freizeit und wo agierst du besonders nachhaltig? 

In meiner Freizeit findet man mich oft auf dem Tempelhofer Feld in Berlin – beim Inlineskaten, Spazieren gehen oder durch die Gärten flanieren. Ich liebe den weiten Blick und das besondere Licht dort – das gibt es nirgendwo anders in der Hauptstadt. Ansonsten verreise ich gerne, zum Beispiel zum Wandern in die Berge oder ans Meer. Dabei versuche ich stets, nachhaltig unterwegs zu sein: Morgens schwinge ich mich daher täglich auf mein Rad, um zur Arbeit zu fahren. Und bei der Urlaubsreise ist die Bahn die erste Wahl. 

Zurüch nach oben